Physical Address

304 North Cardinal St.
Dorchester Center, MA 02124

Rezept für Kokosnusskuchen

Zutaten: – 750 ml Kokosmilch oder Naturmilch, – 250 g Hirse, – 400 g Kokosmilch aus der Dose, – 20 g Gelatine (oder 5 g Agar), – 4 Esslöffel Xylit (Sie können mehr hinzufügen, wenn nach Belieben), – 30 g Kokosraspeln (zum Bestreuen), – Brombeeren und Erdbeeren, – ein paar Tropfen Vanillearoma, – 2 Messlöffel Proteinergänzung mit Kokosgeschmack (optional),

Zubereitung: Die Hirse gründlich in kaltem Wasser abspülen, bis sie ganz sauber ist (sonst kann die Grütze einen bitteren Nachgeschmack geben). Dann die Grütze in Milch kochen, etwas abkühlen, Gelatine hinzufügen und gründlich mischen. Kokosmilch, Xylit, Vanillearoma und Proteinzusatz in den abgekühlten Brei geben. Alle Zutaten gründlich vermischen. Eine dünne Fettschicht auf eine Form mit 20 cm Durchmesser auftragen und die fertige Mischung ausgießen. Mindestens 5 Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen. Guten Appetit!

Nährwerte (für 1 von 8 Portionen): Energie: 287,9 kcal Protein: 4,8 g Kohlenhydrate: 28,1 g Fette: 17,7 g

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *