Physical Address

304 North Cardinal St.
Dorchester Center, MA 02124

Ernährung zum Fettabbau

Sind Ihnen die Risiken im Zusammenhang mit überschüssigem Körperfett bekannt? Vielleicht haben Sie schon einmal verschiedene Diäten ausprobiert, aber das gesamte Gewicht wieder zugenommen. Vielleicht sind Sie völlig neu in der Ernährung zum Fettabbau und wissen nicht, wo Sie anfangen sollen. Keine Sorge, dieser Artikel gibt Ihnen alle wichtigen Informationen zur Ernährung zum Fettabbau um Ihnen zu einer besseren Lebensqualität zu verhelfen.

Warum nehmen wir Fett zu?

Ihr Körper wird jeden Tag eine bestimmte Anzahl von Kalorien verstoffwechseln (verbrennen). Diese Zahl hängt von Ihrem Grundumsatz (BMR) ab. Wenn Sie mehr Kalorien zu sich nehmen, als Ihr Körper verbraucht, sind Sie in einer Kalorienüberschuss, und Ihr Körper speichert die überschüssigen Kalorien in Form von Fett.

Dies ist ein großartiges Überlebenssystem. Ihr Körper wird Fett speichern, um es in Zeiten, in denen Nahrung nicht verfügbar ist, als Energie zu verwenden. Das einzige Problem ist, dass in der modernen Welt Nahrung immer verfügbar ist und wir daher mit steigenden Fettleibigkeitsraten konfrontiert sind.

Warum sollte man Fett verlieren?

Beim Abnehmen geht es nicht nur um Ästhetik. Ein gesundes Gewicht zu erreichen und zu halten wird steigern Sie Ihre allgemeine Lebensqualität und halte dich von Gesundheitsrisiken fern durch Übergewicht hervorgerufen.

Wie Precision Nutrition feststellt, kann überschüssiges Körperfett verschiedene gefährliche Nebenwirkungen haben:

  • Eingeschränkte Mobilität

  • Schlechtere emotionale Gesundheit und Selbstwertgefühl

  • Erhöhtes Risiko für Organversagen

  • Schlechtere Kreislaufgesundheit

  • Erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen

  • Erhöhtes Risiko von Stressfrakturen

  • Erhöhtes Schlaganfallrisiko

  • Erhöhtes Krebsrisiko

  • Verminderte sexuelle und reproduktive Gesundheit

Ernährungstipps zum Fettabbau

Ein blondes, fittes Mädchen, die Kamera sieht sie von oben an, sie trägt einen rosa Sport-BH und Turnschuhe sowie eine schwarze Jogahose.  In ihrer rechten Hand hält sie ein Handy.  Sie steht auf einer blauen Laufstrecke.

Ernährung zum Fettabbau wird so lange erforscht und die Daten sind so umfangreich, dass sie nicht in einen Blogartikel passen. Es gibt jedoch einige grundlegende Tipps, die Sie immer als wahr und nützlich finden können. Dies könnte ein guter Ausgangspunkt sein, wenn Sie abnehmen möchten.

Kaloriendefizit

Ein zerrissener Mann sitzt in einer Wohnung mit weißen Möbeln auf einem Holztisch, nackter Oberkörper, vor der Kamera.  In seiner linken Hand hält er ein Handy.  Mit seiner rechten Hand schreibt er etwas in ein Notizbuch, das er auf dem Tisch hat.  Vor ihm von links nach rechts: eine weiße Schüssel mit Mandeln, eine Küchenwaage mit einer Schüssel Hafer darauf und eine Papiertüte mit Haferflocken.

Dies ist der wichtigste Teil des Fettabbaus. Wenn Sie nicht weniger Kalorien zu sich nehmen, als Sie verbrauchen, werden Sie kein Fett verlieren. Dies ist das ultimative Geheimnis jeder Diät, sie verwenden nur verschiedene Werkzeuge, damit Sie weniger Kalorien verbrauchen, als Sie ausgeben.

Beim intermittierenden Fasten überspringst du beispielsweise Mahlzeiten und isst daher weniger Kalorien. Bei der Keto-Diät werden Sie kalorienreiche Lebensmittel zu sich nehmen, die Sie jedoch über einen längeren Zeitraum satt fühlen. Daher werden Sie weniger Kalorien verbrauchen. Wenn Sie mit grünen Smoothies entgiften, nehmen Sie nur wenige Kalorien zu sich und befinden sich in einem Kaloriendefizit.

Wenn Sie Fett verlieren möchten, müssen Sie weniger Kalorien zu sich nehmen, als Sie verbrauchen. Zeitraum.

Reduzieren Sie verarbeitete Lebensmittel und zuckerhaltige Getränke

Mann im roten Hemd, von hinten gesehen, isst einen Tomaten- und Salatsalat.

Verarbeitete Lebensmittel sind vollgepackt mit Zucker, und Zucker wird direkt mit Fettleibigkeit in Verbindung gebracht. Neben Zucker sind oft verarbeitete Lebensmittel nährstoff- und ballaststoffarm, und reich an ungesunden Fetten. Einfach gesagt, verarbeitete Lebensmittel sind ungesund.

Auf der anderen Seite, zuckerhaltige Getränke sind eine der häufigsten Quellen für überschüssigen Zucker in einer modernen Ernährung. Neben Softdrinks und Limonaden findet man in scheinbar gesunden und natürlichen Fruchtgetränken einen hohen Anteil an Zucker und High-Fructose-Maissirup.

Untersuchungen zeigen, dass Zucker vermeiden, insbesondere zuckerhaltige Getränke, ist ein ausgezeichnete Möglichkeit, Gewicht zu verlieren. Trinken Sie anstelle von Softdrinks und Limonaden Tee (insbesondere grünen Tee), Wasser oder frisch gepresste Limonade.

Wenn Sie suchen, wo Sie anfangen sollen, kann es ein guter erster Schritt sein, verarbeitete Lebensmittel und zuckerhaltige Getränke aus Ihrer Ernährung zu streichen. Sie können sich selbst herausfordern und versuchen, 10 Tage lang Zucker aus Ihrer Ernährung zu streichen.

Essen Sie Protein, Fett und kohlenhydratarmes Gemüse

Ein Teller mit Essen darauf.  Links ein Mango-Salat-Salat, rechts eine Scheibe Schwarzbrot mit Avocadopüree und Spiegelei oben drauf.

Eine ausgewogene Ernährung ist der Schlüssel zum Fettabbau. Für beste Ergebnisse ist es eine gute Wahl, Ihre Makros und Kalorienaufnahme zu verfolgen. Jedoch kann allein die Pflege Ihrer Ernährung eine große Wirkung haben.

Protein mag sein der wichtigste Nährstoff beim Abnehmen. Untersuchungen zeigen, dass ein hoher Proteinkonsum das Sättigungsgefühl und die Thermogenese erhöht. Das heißt, es wird Ihren Stoffwechsel ankurbeln, was könnte zu einem schnelleren Gewichtsverlust führen.

Darüber hinaus gibt es Hinweise darauf, dass eine Erhöhung der Proteinzufuhr um 25 % Heißhunger um 60 % und Lust auf Snacks bis spät in die Nacht um 50 % reduzieren.

Wenn Sie sich fragen, welche Lebensmittel reich an Proteinen und wenig Kohlenhydraten sind, lesen Sie den Blog Madbarz High-Protein, Low-Carb Foods.

Sei nicht zu streng mit dir

Bild halbiert.  Auf der linken Hälfte steht: „Sei nicht zu streng mit dir“, weiße Schrift auf schwarzem Hintergrund.  Auf der linken Seite ist ein Gesicht eines Mannes zu sehen, er ist verschwitzt und nach dem Laufen oder schwierigen Übungen offensichtlich gebeugt.

Dies ist der Fehler, den die meisten Menschen machen, wenn sie versuchen, Gewicht zu verlieren, und er kann dazu führen, dass die Gewichtsabnahme vollständig abgebrochen wird.

wenn du zu große ziele setzen Wenn es um Gewichtsverlust geht, werden Sie möglicherweise von sich selbst enttäuscht und fragen sich, ob es das wirklich wert ist. Denken Sie daran, dass dies Prozess braucht Zeit, und die Ergebnisse können von Woche zu Woche variieren (manchmal kann die Waage sogar keine Gewichtsveränderung anzeigen). Du wirst es schaffen, bleib einfach hartnäckig.

Cheatday hinzufügen kann eine gute Idee sein, essen Sie an diesen Tagen nur nicht zu viel und gönnen Sie sich nicht zu viele ungesunde Lebensmittel. Cheatdays machen es dir leichter, sich den Rest der Woche von den verbotenen Lebensmitteln fernzuhalten.

Machen Sie es zu einem Lebensstil, nicht zu einer Diät

Haben Sie jemals eine Diät gemacht, viel Gewicht verloren und es dann wieder zugenommen, nachdem Sie mit einer Diät fertig waren?

Keine Diät wird Sie auf magische Weise dazu bringen, nie wieder an Gewicht zuzunehmen. Um das Gewicht, das Sie während Ihrer Diät erreicht haben, zu halten, müssen Sie die von Ihnen getroffene gesunde Lebensweise beibehalten.

Bleiben Sie weg von den schnellen Entgiftungen und 10-tägigen Wunderdiäten, es sei denn, Sie verwenden sie als Ausgangspunkt. Eher als das, finde eine Diät, die du jeden Tag einhalten kannst, auch nachdem Sie überschüssiges Fett verloren haben. Fit und schlank zu sein ist eine Lifestyle-Entscheidung, keine schnelle Lösung.

Fettabbau am Bauch

Ein zerrissener Mann mit nacktem Oberkörper in einer weißen Küche.  Er hält ein Schneidebrett aus Holz, darauf sind verschiedene Gemüse in Scheiben geschnitten: Tomaten, Paprika und Pilze.  Er legt Gemüse vom Brett in die Glasschüssel auf dem Tisch.

Fettabbau am Bauch und oft diskutierte Themen. Das solltest du aber wissen Spotreduktion, oder gezielt auf bestimmte Körperbereiche zum Fettabbau, Ist nicht möglich.

Die Einhaltung der richtigen Diät- und Trainingspläne führt jedoch zu einem allgemeinen Fettabbau, einschließlich Fettabbau im Bauchbereich.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im Madbarz-Blog Wie man Bauchfett verliert.

Wegbringen

Ernährung zum Fettabbau ist ein weites Forschungsgebiet und es gibt viele verschiedene Diäten, die behaupten, am besten für den Fettabbau zu sein.

Allerdings solltest du immer Folgen Sie wissenschaftlich nachgewiesenen Fakten zur Gewichtsabnahme die immer wieder richtig gezeigt wurden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie anfangen sollen, sind dies gute Ausgangspunkte.

Bleiben Sie in einem Kaloriendefizit, essen Sie gesunde, unverarbeitete Lebensmittel, senken Sie Ihre Kohlenhydrataufnahme, und – für beste Ergebnisse – Integrieren Sie Bewegung in Ihr Regime. Die Ergebnisse werden nicht über Nacht kommen, aber sie werden kommen, bleib einfach hartnäckig.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *